Dummytraining

eine sehr abwechslungsreiche beschäftigung

 

Was ist Dummytraining?

Bei Dummytraining denkt man vielleicht zuerst an das Apportieren eines mit Sand gefüllten Objekts, den sogenannten Dummy. Das ist auch vollkommen richtig.

Dummytraining besteht aber aus verschiedenen Bereichen.

 

-        Verlorensuche: Der Hund sucht auf einer gewissen Fläche einen oder mehrere Dummys und bringt diese.

-        Markierungen: Der Hund sieht, wie ein Dummy geworfen wird, merkt sich die Fallstelle und apportiert auf Signal.

-        Einweisen: Hier weiß der Mensch, wo der Dummy liegt und schickt seinen Hund mit verschiedenen Signalen („Voran“, „Stopp“, „Seite“ etc.) dort hin. Auch hier apportiert der Hund wieder. 

Für wen ist Dummytraining geeignet?

Im Prinzip für jeden Hund. Da wir nicht auf die Prüfungsreife hinarbeiten, werden die Übungen individuell an den Hund angepasst. So könne auch kleinere, ältere Hunde oder Hunde, die einen gewissen Abstand zu anderen Hunden brauchen, teilnehmen.

Wir achten auf die Bedürfnisse deines Hundes und sorgen dafür, dass du und dein Hund eine schöne Zeit habt.

Außerdem nehmt ihr vieles mit, was euch im Alltag helfen kann, z.B. Festigung der Grundsignale, Arbeiten auf Distanz etc.

 

 

"Dummy Starter" - dein Einstieg in eine tolle Beschäftigung

 

Inhalte:
* Einstieg ins Apportieren

* Basics wie Grundstellung, Wartedecke etc.

* Grundlagen des Einweisens und der Markierung

* Aufbau der Verlorensuche

 

Der Kurs „Dummy Starter-“ enthält folgende Bestandteile:

 

einen Theorieabend (online)

- eine Einzelstunde (45 Minuten) - für Mensch-Hund-Teams, die noch nicht bei mir im Training waren.

- fünf Gruppenstunden (je 60 Minuten) mit maximal 4 Mensch-Hund-Teams. 

 

Preis mit Einzelstunde: 180 €

Preis ohne Einzelstunde (da ihr bereits bei mir im Training seid/wart): 140 €

 

Termine: 

Gruppenstunden: Sonntag, 15.01.2023 um 09:30 Uhr (15.01., 22.01., 29.01., 05.02., 12.02.2023)

 

Für den Theorieabend wird mit den Teilnehmer:Innen ein passender Termin abends unter der Woche vereinbart. Die Einzelstunde erfolgt nach individueller Absprache.

 

Natürlich ist auch ein ganz individuelles Training in Einzelstunden möglich.

 

 


Apportiert dein Hund bereits und kennt die Grundlage wie Grundstellung, Freiverlorensuche, Einweisen etc.?

 

Dann komme doch gerne in den fortlaufenden Kurs.

Hier arbeiten wir an den Disziplinen Einweisen, Markierungen und Freiverlorensuche sowie an den Basics. Außerdem fangen wir mit Kombinationsaufgaben an.

 

Termine: Montag, 16:00 Uhr

 

Preis:

5er Karte: 130 €,

10-er Karte: 230 €